Neuste Chaga Pilz Erfahrungen

Chaga Pilz ErfahrungenDie neusten Chaga Pilz Erfahrungen von 2020. Anwender berichten von ihren Erfahrungen mit dem wilden Chaga Pilz bei der Behandlung von Diabetes, Krebs, Gastritis, Magengeschwüren und Psoriasis. Diese Erfahrungsberichte sind wertvoller als wissenschaftliche Chaga Pilz Studien mit Ratten.

Neuste Chaga Pilz Erfahrungen Magengeschwüre

Ich hatte viele Jahre immer wieder Magengeschwüre. Es war entsetzlich. Manchmal spuckte ich Blut. Die Schmerzen waren schlimm. Dann hatte vom Chaga Pilz gelesen. Ich trank danach jeden Tag 600 ml Chaga Tee. Es dauerte etwa 4 Wochen bis sich die Schmerzen verminderten. Nach 3 Monaten waren die Blutungen endgültig weg. Dazu kam, dass ich wieder fast alles essen kann. Bin total begeistert was der Chaga Pilz leisten kann. Gerhard N.

Mein Heilpraktiker empfahl mir den Chaga Pilz zur Behandlung meiner Magengeschwüre. Jeden Morgen braute ich mir Chaga Tee aus polarem Chaga Pilz. Der Vanille Geschmack überraschte mich. Noch viel erstaunlicher war jedoch die Wirkung. Die Magengeschwüre sind schon nach nur 6 Wochen fast verschwunden. Jetzt mache ich noch eine 3 Monats Chaga Tee Kur. Sicher sind meine Erfahrungen mit dem Chaga Pilz nicht für jeden anderen 1:1 übertragbar, jedoch, auch wenn es vielleicht länger dauert als bei mir. Die Magengeschwüre heilt der Chaga Pilz, dass ist Fakt. Elke B.

Neueste Chaga Pilz Erfahrungen Psoriasis

Mehr als 30 Jahre hatte ich Schuppenflechte auf dem Kopf. Es war mir so peinlich. Nichts half dagegen. Ich hatte dann, nach langer suche einen Erfahrungsbericht im Internet gelesen von einer Frau, die sich mit Chaga Tee von Psoriasis geheilt hatte. Ich machte die Chaga Kur so wie ich es in dem Ratgeber der geheimnisvolle Chaga Pilz von Klaus Glebe gelesen hatte. Nach 4 Monaten der Kur ist die Schuppenflechte in der Tat fast verschwunden. Inge T.

Ich trinke 1 x 5 Liter Chaga Tee jeden Tag. Die Schuppenflechte ist vollkommen verschwunden auch 6 Wochen. Ich hatte allerdings nur eine leichte Form von Psoriasis. Rosalinde G.

Neuste Chaga Pilz Erfahrungen Krebs

Nach 3 Chemotherapien haben mich die Ärzte aufgegeben. Mein Gehirntumor ist nicht operabel. Die Schulmedizin konnte nicht mehr für mich tun. Ich hatte mich jedoch mit 57 Jahren noch nicht aufgeben und suchte nach natürlichen Mittel im Internet. Dann stieß ich auf den Chaga Pilz und las die Erfahrung berichte andere Krebspatienten. Das machte mir Mut. Ich trinke nun seit 3 Monaten jeden Tag 6 Tassen Chaga Tee und nehme 30 Tropfen der Tinktur. Der Tumor ist nicht weiter gewachsen sonder ist etwas Kleiner geworden. Ich fühle nicht besser und hoffe noch ein paar schöne Jahre zu haben. Konrad F.

Nach einer schweren Darmkrebsoperation fing ich an Chaga Tee zu trinken zusammen mit Graviola. Der Tee half mir nach der Operation wieder auf die Beine zu kommen. Seit einem Jahr bin ich frei von Metastasen. Meiner Erfahrung nach ist der wilde Chaga Pilz ein Wundermittel. Dieser Pilz gibt mir das Gefühl ein Tee der Natur zu sein. Diese vitalisierende Wirkung nach einer Tasse Chaga Tee – Einfach einzigartig. Steffen P.

Neuste Chaga Pilz Erfahrungen Arthritis

Viele Jahre hatte ich entzündete Gelenke und Schmerzen. Das Kortison wollte ich einfach nicht mehr nehmen. Dann hörte ich vom Chaga Pilz aus dem Kneipp Journal. Ich kaufte mir den wilden Chaga Pilz aus Finnland und trank den Tee wie vorgeschrieben. Meine Schmerzen waren nach nur 4 Wochen fast komplett weg. Norbert K.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.