Home / Wissenswertes zu Graviola / Graviola Saft: 10 gesunde Vorteile

Graviola Saft: 10 gesunde Vorteile

Graviola Saft im GlasGraviola Saft ist nicht nur lecker, sondern er besitzt die gleichen gesunden Eigenschaften wie der aus der Graviola Tee der aus den Blättern hergestellt wird.

Welche Vorteile das auch als Guanabana Saft bezeichneten Getränk besitzt, wie Sie es zubereiten können, sowie viele Rezepte und Anleitungen erhalten Sie in diesem Artikel.

Warum ist Graviola Saft gesund?

Graviola Saft: Gesundheitsvorteile

Aufgrund vieler Nachfragen kurz der Hinweis:

Graviola wird auch als Stachelannone, Sauersack und wie schon erwähnt als Guanabana bezeichnet. Diese Namen meinen genau die gleiche Pflanze und sind deshalb austauschbar.

Und nun zu den Vorteilen des Guanabana Safts für die Gesundheit:

  • kuriert Verstopfung
  • hemmt Krebszellen am Wachstum
  • verbessert die Stimmung
  • verhilft zu einer schönen Haut
  • fördert tiefen erholsamen Schlaf
  • ist ein starkes Antioxidans
  • hilft der Leber zu entgiften
  • hilft beim Abnehmen
  • wirkt gegen Rheuma
  • verbessert die Gesundheit der Augen

Weitere Vorteile dieses leckeren Getränks sind die Stärkung des Immunsystems und ein verbesserter Stoffwechsel. Der Stachelannone Saft reinigt die Darmwände von alten Ablagerungen und hilft somit, dass weniger Toxine ins Blut gelangen.

Graviola Saft Herstellung

Sauersack Saft mit Zitrone Aus der frischen Guanabana Frucht können Sie mithilfe eines Mixers den Saft auf einfache Weise herstellen.

Dazu schälen Sie die stachlige Frucht und entfernen die vielen schwarzen Kerne. Die Kerne sollten nicht verzehrt werden.

Das weiße Fruchtfleisch der Frucht geben Sie zusammen mit 300 ml Wasser in eine Rührschüssel und pürieren es dann mit einem Handmixer.

Mixen Sie solange bis das Fruchtfleisch sich vollkommen im Wasser aufgelöst hat. Dann ist der Stachelannone Saft fertig.

Graviola Saft kaufen: Die Bezugsquellen

Die einfachste Lösung ist es den Graviola Saft zu kaufen, denn in Europa ist es ziemlich aufwendig die ganzen Früchte zu erhalten.

Hier finden Sie die besten Anbieter für den Saft:

Graviola Saft von Piowald

Der Guanabana Saft von Piowald wird ohne Konservierungsstoffe hergestellt. Dafür werden nur ausgereifte Früchte der Stachelannone verwendet.

Graviola Saft in einer Flasche von Piowald

Nach dem die Früchte geschält und entkernt wurden, bleibt das dicke, weiße Fruchtfleisch übrig. Es wird kein Wasser hinzugefügt. Sie bekommen also 100 % Guanabana Saft in der besten Qualität.

Vorteile:

  • purer Graviola Saft ohne Zusatzstoffe
  • reife Früchte werden verwendet
  • 100% Fruchtfleisch

 

Bei Amazon ansehen

 

Graviola Saft von Special Fitness

Graviola Saft von Special FitnessDer Guanabana Saft von Spezial Fitness ist zu 100 % ein Direktsaft. Der Saft wurde in einem Deutschen Labor auf Rückstände und Schadstoffe kontrolliert.

Vorteile:

  • 100 % reiner Direktsaft
  • Premium Qualität in der Glasflasche
  • in einem deutschen Labor Rückstands kontrolliert

Direktsaft bei Amazon ansehen

Graviola Saft Rezepte

Hier drei Rezepte bei denen Sie den Saft der Stachelannone oder das Fruchtfleisch verwenden.

1. Graviola Milchshake

Stachelannone SaftDie Zutaten:

  • eine Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Fruchtfleisch (oder 1 Tasse Saft)
  • 7-8 Eiswürfel
  • 1 1/2 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Pistazien, zum Garnieren

Anleitung:

Schneiden Sie die Frucht in zwei Teile. Löffeln Sie das Fruchtfleisch heraus und entfernen Sie die Samen.

Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und machen einen Smoothie.
Gießen Sie den Smoothie in ein Glas und garnieren Sie ihn mit Pistazien.

Wenn Sie die Eiswürfel zusammen mit den anderen Zutaten mixen, erhalten Sie einen perfekt gekühlten Smoothie. Sie können dem Smoothie sogar Nüsse hinzufügen – er wird sofort nahrhafter und köstlicher.

2. Gekühlter Graviola-Drink

Die Zutaten:

  • 1 Stachelannone Frucht, geschält, in Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Tassen Milch
  • 1/2 Teelöffel Zimt gemahlen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss

Anleitung

Drücken Sie die Fruchtstücken gegen ein feines Sieb mit der Rückseite eines Löffels. Lassen Sie den Saft in eine Schüssel laufen.

Fügen Sie die anderen Zutaten in die Schüssel und schlagen Sie gründlich. Gießen Sie das Getränk in einen Krug und kühlen Sie es.

3. Graviola Eiscreme

Was Sie an Zutaten brauchen:

  • 1 Tasse Sahne
  • 3 Tassen Graviola Fruchtfleisch
  • 1/4 Tasse Zuckersirup
  • 1 1/2 Tassen frische Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Eier

Anleitung

In einem mittelgroßen Topf erhitzen Sie das Guanabana Fruchtfleisch, die Sahne und die Milch. Warten Sie, bis es kocht.

Rühren Sie ständig um zu verhindern, dass die Zutaten am Topf kleben.Dann den Topf von der Kochplatte nehmen.

Schlagen Sie die Eier zusammen mit Zuckersirup, bis es cremig wird.
Mischen Sie die Graviola Creme mit der Eiercreme. Erhitzen Sie das Ganze, bis es wieder kocht. Dann schalten Sie die Flamme aus.

Schlagen Sie die gesamte Mischung mit einem Handmixer bis sie cremig wird.
Lassen Sie alles abkühlen und füllen Sie die Mischung in einen Glasbehälter und in den Gefrierschrank legen.

Nach einer Stunde, aus dem Gefrierschrank entfernen und schnell schlagen. Dann stellen Sie das Gemisch wieder in den Gefrierschrank. Wiederholen Sie diese Prozedur 4 bis 5 mal. Die Mischung muss die Konsistenz von Eis erreichen. Sie können das Eis in einem Glasbehälter kühlen.

Fazit

Der Graviolasaft ist ein gesundes Getränk mit vielen gesunden Vorteilen.

Ob Verdauungsbeschwerden, Hautkrankheiten oder körperliche Schwäche, bei jedem dieser Beschwerden hilft die Stachelannone dem Körper wieder gesund zu werden.

Das Getränk können Sie in Ihre tägliche Ernährung als Smoothie einbauen oder einfach pur als erfrischenden Trunk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*