Home / Wissenswertes zu Graviola / So gesund ist Graviola Tee

So gesund ist Graviola Tee

Graviola Tee in der TasseGraviola Tee wird im Amazonasgebiet seit Jahrhunderten zur Behandlung von Infektionen, Fieber, Entzündungen und einem schwachen Immunsystem verwendet.

Die Blätter der Graviola auch unter den Namen Stachelannone, Guanabana und Sauersack bekannt, haben viele einzigartige gesundheitliche Vorteile.

In diesem Artikel erfahren Sie welchen Nutzen der Graviola Tee für die Gesundheit hat und wie er richtig zubereitet wird.

Graviola Tee – das alte Heilmittel im Porträt

Im Amazonasgebiet und in anderen Teilen Südamerikas wird Graviola Tee seit langem zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Vorteile:

  • Graviola Tee hat krebshemmende Eigenschaften
  • ist fiebersenkend
  • stärkt das Immunsystem
  • ist entzündungshemmend
  • senkt den Blutzuckerspiegel
  • hilft gegen Krämpfe
  • wirksam gegen Leberbeschwerden
  • Graviola Tee hilft Asthma zu behandeln
  • heilt Grippe
  • senkt zu hohen Blutruck
  • hilft bei Malaria

Die Zeitschrift Cancer Letters veröffentlichte eine Studie über die Auswirkungen von Graviola auf Bauchspeicheldrüsenkrebs. In dieser Untersuchung stoppte die Pflanze das Wachstum der Bauchspeicheldrüsen-Tumorzellen und veranlasste ihren Zelltod.

Graviola Saft und Blätter sind Bestandteil vieler traditioneller Behandlungen für Virusinfektionen. In einem Artikel des Journals of Ethnopharmacologie aus dem Jahr 1998 wurde berichtet, dass Auszüge aus den Blättern das Herpes simplex Virus unterdrückt.

Graviola Tee ist ein Beruhigungsmittel

Der Graviola Tee kann eine sanfte, beruhigende Wirkung haben, denn er löst die Freisetzung von Serotonin aus. Dieses Glückshormon beruhigt den Körper und hilft auf emotionaler Ebene.

Dies macht Graviola Tee zu einer alternativen Behandlungsmöglichkeit bei:

  • Stress
  • Depression
  • Schlaflosigkeit
  • Launenhaftigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • anderen psychologischen Problemen

Graviola Tee hilft gegen hohen Blutdruck

Die Inhaltsstoffe des Graviola Tees unterstützen gesunde Blutdruckwerte. Der Tee enthält viele gesunde Nährstoffe die das Blut und die Herzgesundheit stärken.

  • Eisen
  • Kalzium
  • Zink
  • Vitamin C
  • Vitamin D

Die beruhigende Wirkung von Graviola Tee entspannt den Körper, hilft dadurch den Blutdruck zu senken, um zu einem normalen Rhythmus zurückzukehren.

Graviola Tee gut für Muskeln und Knochen

Graviola Tee ist krampflösend und entzündungshemmend. Er lindert Muskelkrämpfe und hilft Schmerzen bei Muskelverletzungen zu reduzieren.

Graviola Tee als Schönheitsmittel

Graviola Tee ist ein potentes Schönheitsmittel für die Haut. Mit dem Teewasser können Sie Akne, Entzündungen und Reizungen der Haut behandeln.

Entzündungshemmende Effekte des Graviola Tees

In den Blättern der Stachelannone sind Acetogenine enthalten. Diese Stoffe haben stark entzündungshemmende Wirkungen.

Graviola Tee hilft gegen Diabetes

Graviola Blätter auf TellerEine Studie, die von der Universität von Yaounde in Kamerun durchgeführt wurde, verwendete eine Gruppe von diabetischen Ratten, um die Auswirkungen eines Graviola Extraktes auf Diabetes zu testen.

Bei den Ratten wurde durch Streptozotocin Diabetes 1 ausgelöst. Die Studie zeigte, dass die Injektion von Graviola-Extrakt bei den diabetischen Ratten die Blutzuckerwerte senkte im Vergleich zu den unbehandelt diabetischen Ratten.

Die Studie kam zu dem Schluss, dass die anti-diabetische Aktivität von wässrigem Extrakt von Graviola durch die Reduktion von Fetten im Blut, den antioxidativen und schützenden Wirkungen auf pankreatische β-Zellen erklärt werden kann. Denn durch diese Effekte wird der Glukosestoffwechsel verbessert.

In einer weiteren Studie an Ratten an der Universität von KwaZulu-Natal in Südafrika stellte sich heraus, dass Extrakte des Graviola Blattes eine positive Wirkung auf das Lebergewebe haben, das indirekt die Produktion von Insulin und endogenen Antioxidantien im Körper verstärkt.

Graviola Tee gut für Leber und Magen

Tee aus Graviola Blättern wird seit langem im Amazonasgebiet zur Behandlung von Leber- und Magenbeschwerden eingesetzt

Graviola Tee im Detail

Der Graviola Tee ist einer der nahrhaftesten Kräutertees mit vielen unmittelbaren und langfristigen gesundheitlichen Vorteile. Fast jeder Teil der Graviola Pflanze wird für medizinische, kulinarische und ernährungsphysiologische Vorteile verwendet.

Graviola Blätter, aus denen der Tee zubereitet wird, sind jedoch besonders potent an Nährstoffen, die dem Körper helfen gesund zu bleiben.

Die im Teewasser gelösten Nährstoffe sind leicht verdaulich und zeigen schnelle positive Effekte auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Graviola Tee kaufen

Graviola Blätter mit Tüte

Die Graviola Blätter von Teesein werden nach der Ernte schonend getrocknet. Die Blätter sind auf Schadstoffe geprüft.

Details:

  • naturbelassen ohne Zusätze
  • direkt nach der Trocknung im Vakuum eingeschweißt
  • auf Rückstände geprüft
  • 200 g Packungen

 

Bei Amazon ansehen

Graviola Tee Zubereitung

Wenn Sie den Graviola Tee trinken wollen, sollten Sie zuerst darüber nachdenken, für welchen Zweck Sie ihn trinken möchten.

Es gibt zwei Hauptgründe für das Trinken von Graviola Tee. Erstens ist zum Vergnügen. Dann ist die erste Methode für Sie am besten geeignet.

Die zweite Methode garantiert Ihnen, dass Sie den maximalen gesundheitlichen Vorteile aus dem Graviola Tee ziehen.

Teezubereitung für Liebhaber und Genießer

Dieses Rezept bietet Ihnen ein tolles Geschmackserlebnis.

Anleitung:

Geben Sie 1 bis 2 Esslöffel der geschroteten Graviola Blätter in eine Teekanne und fügen 300 ml kochendes Wasser hinzu. Lassen Sie dann den Tee 5 bis 10 Minuten ziehen. Entfernen Sie die Blätter vor dem Trinken.

Wenn Sie ganze Blätter verwenden, nehmen Sie 2 bis 3 Stück für ein bis zwei Tassen Tee. Lassen Sie Blätter im Wasser für 10 Minuten köcheln lassen. Vor dem Servieren die Blätter entfernen.

Diese kurze Ziehzeit erlaubt Ihnen, genügenden Geschmack aus den Blättern und Kräutern für eine ausgewogene Tasse Tee zu extrahieren.

Graviola Teezubereitung für die Gesundheit

Die Zubereitung des Graviola Tees mit maximalen gesundheitliche Vorteilen erfordert etwas mehr Zeit.

Zwei nützliche Methoden:

Wenn Sie zerkleinerte Blätter verwenden, fügen Sie davon 1 bis 2 Esslöffel Tee pro Tasse kochendem Wasser hinzu. Die Ziehzeit beträgt mindestens 10 Minuten. Sie können den Tee bis zu 20 Minuten ziehen lassen. Eine Teekerze ist nützlich, um den Tee heiß zu halten.

Bei der zweiten Methode verwenden Sie ganze Graviola Blätter. Diese geben Sie in einen Topf mit einem Liter Wasser. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es köcheln, bis das Wasser um die Hälfte reduziert wurde.

Durch diese lange Kochzeit werden mehr Vitalstoffe aus den Blättern extrahiert. Sie können entweder den Tee bei Raumtemperatur trinken oder ihn aufwärmen.

Graviola Tee und Tee-Mischungen können direkt in einer Teekanne gebraut werden und dann in eine Tasse abgefüllt werden. Wir empfehlen, ein Teesieb mit sehr kleinen Löchern, weil Graviola einen feinen Rückstand hinterlassen kann, der weniger angenehm zu trinken ist. Sie können auch einen Kaffeefilter verwenden.

Graviola Tee – Das Elexier mit gesundem Potenzial

Der Graviola Tee bietet viele Vorteile für die Gesundheit. Er stärkt das Immunsystem, ist stimmungsaufhellend, senkt zu hohen Blutzucker, hilft bei Leberproblemen und soll eine starke Antikrebswirkung haben.

Zwar gibt es nur relativ wenige Studien zur Graviola, jedoch in den bisherigen Untersuchungen zeigte sich ein erstaunlich positives Potenzial für die Regenerierung des menschlichen Körpers.

Machen Sie einfach einen Test und entdecken Sie die wohltuenden Effekte von Graviola Tee am eigenen Körper.

26 Kommentare

  1. Schönen Guten Abend,
    wir würden gerne die Produkte von Graviola probieren.

    Meiner Frau ( 28 Jahre alt ) wurde am 29.04.2019 Operiert ,Gebärmutter, beide Eierstöcke sowie der Blinddarm wurden entfernt ( sowie teilweise von innen an der Bauchwand ) weil die Ärzte heraus gefunden haben das es ein Magenkrebs ist und er nach unten Metastasen gestreut hatte.
    Sie ist im 3 Stadium und hat gestern ihre 2te Chemo genommen.
    Was würden Sie uns Empfehlen und und was für Dosierung soll Sie einnehmen? würde es meiner Frau helfen mit den ganzen OP’s was Sie schon hinter sich hatte und ihrer Diagnose/Magenkrebs?

    Wir würden uns sehr freuen wen Sie uns eine Rückmeldung geben würden. Wenn ihr eine Kontaktnummer hättet um telefonisch bei euch anzurufen wäre noch besser.

    Mit freundlichen Grüßen

    • Graviola hilft immer und unterstützt den Körper auf dem Weg zur Gesundheit. Die Dosis für Ihre Frau ist 4 x 250 ml Graviola Tee und 4000 mg Graviola Extrakt pro Tag. Ausserdem ab und zu etwas Graviola Saft 50 ml pro Tag.

  2. Hallo, hatte einen Hodentumor der entfernt wurde. Der Tumor hat gestreut und ich hab Metastasen im Lymphbereich Abdomen. Wie soll ich vorgehen und vor allem nimmt man ein Fruchtextrakt oder Blattextrakt 5:1 oder 10:1 und wie dosieren?

    Vielen Dank schon mal und weiter so!

    • Fruchtextrakte sind alle Graviola Extrakte. Blattextrakt ist in der EU nicht erlaubt. Sie können jedoch
      selbst den Graviola Tee zubereiten. Das ist dann ein Blattextrakt. Die Dosis ist 4 x 250 ml Graviola Tee pro Tag.

      • Und wieviel mg Extrakt empfehlen sie mir bei einem 10:1 Extrakt und bei einem 5:1 nehme ich dann doppelt soviel? Und wieviel Gramm Blätter kommen auf 1l Tee?

        • Bei den einzelnen Graviola Extrakten verwenden Sie die Informationen des Herstellers. Am besten wirkt jedoch der Graviola Tee. 10 g Blätter für einen Liter Tee.

  3. Hallo,
    Mein Partner hat Metastasen in der Lunge und im Kopf , Primärtumor Darm, er bekommt eine Antikörpertherapie und Chemo in Tablettenform, nächste Woche wird die Lunge bestrahlt, was kann er nehmen und in welcher Dosierung??
    Vielen Dank
    Nicole

    • Hallo,

      eine möglichst hohe Dosis 6000 mg Graviola Extrakt und 4 x 250 ml Graviola Tee pro Tag.

      • Hallo,
        meine Mutter hat ein Ovarialkazinom rezidiv seit 2017 (Ersterkrankung 2013).
        Außerdem hat es bereits gestreut. Behandelt wurde sie mit 4 verschiedenen Chemotherapien und derzeit Bestrahlung. Sie nimmt außerdem Methadon und CBD-Öl.
        Ich würde gern Graviola probieren. Was empfehlen sie bei diesem Krankheitsbild an Graviola-Produkten? Sind die Produkte die ich im Internet aus Deutschland bestellen kann genauso effektiv wie die aus dem Ausland? Oder kann man direkt im Ausland bestellen?
        Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.
        Danke und viele Grüße

        • Zur Behandlung von Krebs ist die Dosis 4 x 250 ml Graviola Tee pro Tag. Graviola kommt immer aus dem Ausland, ob die Produkte in Deutschland verpackt werden ist belanglos.

  4. Hallo,
    Meine Mutter hat kleinzelligen Lungenkrebs, Stadium 3 (Lage des Tumors ist ungünstig für Bestrahlung) und COPD, Level 2. Die Chemotherapie hat gerade gestartet. Wie viel Graviola Tee und/oder Extrakte soll sie zu sich nehmen?
    Besten Dank,
    Nathalie

    • Hallo Nathalie,

      4 x 250 ml Graviola Tee pro Tag und Graviola Extrakt 4000 mg pro Tag. Graviola Tee nach 6 Wochen für eine Woche pausieren. Dann wieder 6 Wochen trinken und so weiter.

  5. Wie viel Blätter braucht man für 1 Liter Wasser bei Krebserkrankungen?
    Bauchspeicheldrüsenkrebs…
    Vielen Dank

  6. Hallo,

    meine Mutter hat Leberkrebs, Sie hatte auch Lungen und Knochen Krebs, doch dass habe ich weg Therapiert mit der Hilfe von Robert Franz, jetzt ist nur die Leber davon befallen und ich möchte das ausprobieren, was für eine Anwendungsmethode oder wieviel Graviola soll Sie einnehmen als Tee und als Extrakt.

    Danke im voraus
    Beste Grüsse Chris

  7. Hallo, ich habe copd. Wie und eievirl soll ich Tee trinken? Danke
    Herliche Grüße
    Barbara

    • Hallo Barbara,

      bei COPD 3 x 250 ml Graviola Tee trinken pro Tag und einmal pro Tag die Teedämpfe inhalieren.

      Schöne Grüße
      Michael

  8. Darmkrebs 3 Stadium. Wurde operiert. Es kommt Chemio. Hilft da Graviola?

    • Graviola hilft Krebszellen zu vernichten in jedem Krebs Stadium. Am besten verwenden Sie den Graviola Tee und Graviola Extrakte.
      Die Dosierung ist ist 4 x 250 ml pro Tag und 2 bis 6 Gramm an Extrakten.

  9. Mein Mann hat Probleme mit dem Herzen( Defibrilator für beide Herzkammern, Diabetes, Gicht und jetzt noch ein Karzinom an der Niere. Op kann keine gemacht werden auf Grund der Nierenleistung da beide Nieren zu schwach sind durch Diabetes und das Herz würde auch nicht durchhalten. Hab irgendwo gelesen das bei Herzschwäche Graviola Tee nicht so gut Sei. Woran merkt man das würden ihn gerne ausprobieren wollen.

    • Bei Herzschwäche sollte allgemein nicht zu viel Flüssigkeit getrunken werden, der Graviola Tee ist
      jedoch auch für die kranken Nieren nicht so leicht zu verdauen. Besser sind Graviola Fruchtextrakte oder der Graviola Saft.
      Der Saft und Fruchtextrakte sind leicht verdaulich.

      • Meine Mutter hat primäre Angiosarkome in der Lunge und auf dem Brustfell. Sie steht kurz vor der Chemo. Kann Graviola in ihrem Fall helfen und wenn ja, kann es parallel zur Chemo genommen werden?

        • Graviola hilft bei allen Tumoren auch Angiosarkomen, weil die Pflanze krebshemmende Eigenschaften hat und den Killerzellen des Immunsystems hilft den Zellmuell (Krebs) aus dem Körper zu schaffen. Das Immunsystem ist der zentrale Punkt bei der Behandlung von Krebs. Graviola Tee, Extrakte und Saft können während der Chemo oder anderen schulmedizinischen Therapien verwendet werden.

  10. Kann Gaviola Extrakt oder Tee günstig bei Hirntumor, z. B . Glioblastom wirken?
    Vielen Dank.

    • Graviola Extrakt und der Tee kann helfen Hirntumore zu behandeln. Die Dosis ist 4 x 250 ml Tee pro Tag
      für 4 Wochen. Dann eine Pause von 7 Tagen einlegen. Extrakt 2000 bis 6000 mg pro Tag. Extrakt kann dauerhaft eingenommen werden.

      Gruss
      Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.